Catharina Caterba

Persönliches Wachstum geschieht in Eigenverantwortung und durch
Selbstermächtigung – aber nicht allein!
Mein Name ist Catharina, ich bin Psychologin, holistischer Coach und NLP-Trainerin.
Wertschätzung, Verbundenheit, Vielfalt und achtsame Kommunikation bilden den Kern
meiner persönlichen sowie beruflichen Werte.
Als selbstständige Coachin und Trainerin gebe ich derzeit, neben systemischen Coaching-
Ausbildungen, Seminare und Workshops rund um das Thema Persönlichkeitsentwicklung.
Bereits vor meinem Philosophie- und späteren Psychologiestudium stand ich als Model & Schauspielerin vor der Kamera. Somit blicke ich heute auf nunmehr 15 Jahre Erfahrung in der deutschen Medienlandschaft. Daraus resultiert eine tiefe Vertrautheit mit der eigenen Public Persona und all ihren begleitenden Herausforderungen wie Präsenz, der Balance zwischen Äußerem und Inneren sowie Selfmarketing, (Kamera-)Performance und Lampenfieber.
Moderation/Interviewführung wie auch mein eigener Podcast „ANIMA ALTA – von der Seele reden“ sind zwei weitere Herzensprojekte von mir.
Meine Schwerpunkte setzte ich bereits während meines Studiums in der Sozial- und Gesundheitspsychologie mit dem Fokus auf Prävention & Stressmanagement sowie Diversität & Integration.
Meine Arbeitsweise basiert vor allem auf den Prinzipien des (Hypno-)systemischen Coachings, der Lösungsorientierten Kurzzeittherapie, der gewaltfreien Kommunikation sowie der Neurolinguistischen Programmierung.
In einer sich immer schneller drehenden Welt sowie globalisierten, digital vernetzten Gesellschaft, stehen wir in ständigem Austausch. Von uns wird allerdings somit auch erwartet, stets erreichbar zu sein. Wir sind unzähligen Sinneseindrücken und einer nicht-abreißenden Informationsflut ausgesetzt. Vor diesem Hintergrund wird es zunehmend herausfordernder, ein authentisches und harmonisches Miteinander zu leben. Für meine Klient*innen und Kursteilnehmenden kreiere ich Möglichkeitsräume für Wachstum & Verbundenheit – mit sich selbst aber auch mit ihren Mitmenschen. Gleichberechtigung in all unserer Vielfalt wertzuschätzen und zu leben sowie inklusive Perspektiven zu schaffen, bilden das Herzstück meiner ganzheitlichen und ressourcenorientierten Arbeit.
Ich sehe mich vor allem als Wegbegleiterin und transformierende Translatorin. Meine Vita, die mich in viele verschiedenste Welten mit all ihren Facetten und Persönlichkeiten führte, ließ mich zu einer Art „Brücken-Bauerin“ und „Weltenwandlerin“ werden.
„A COACH IS THE WEATHER:
(S)HE PROVIDES A CLIMATE
FOR CHANGE“
Milton Erickson