Martin Link

Mein Studium der menschlichen Psyche begann für mich 2009. Seitdem sind zahlreiche Abschlüsse in der Psychologie, der Psychotherapiewissenschaft und der psychotherapeutischen Fachkunde hinzugekommen. Sowohl meine Ausbildung als auch meine Praxiserfahrung decken die verschiedensten Lebensstationen des Menschen ab. Die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen – in Einzel- und in Gruppensettings – bestimmen meinen Berufsalltag.
Neben meinem therapeutischen Werdegang habe ich zudem verschiedene betriebswirtschaftliche Tätigkeiten in Institutionen übernommen. Ich habe drei Jahre lang eine universitär- psychotherapeutische Ambulanz in Wien mitgeleitet. Seit 2021 führe ich eine eigene therapeutische Gemeinschaftspraxis in der bundesdeutschen Hauptstadt. Zudem habe ich wiederholt Kompetenzen in der Organisationsanalyse (Beratung & Coaching auf analytischem Niveau) gesammelt. Meine Arbeitsorte von Dresden, Wien, Linz, Jena und Berlin stehen für mich dabei im Sinne von Vielfalt und Interkulturalität.
Neben meiner selbstständigen Tätigkeit in der eigenen therapeutischen Praxis und als Persönlichkeitstrainer an der KniggeAkademie, verfolge ich noch die Anerkennung als Gruppenanalytiker und beabsichtige eine Promotion in der Psychotherapiewissenschaft mit dem Titel: „Der computerisierte Psychotherapeut – Gibt es schon Termine bei Dr. Bot?“
Privat lege ich Wert auf einen gesunden Körper sowie einen gesunden Geist. Speziell im Privaten findet das philosophische Studium der „Materia“ – ganz im hermeneutischen Sinne – Platz:
„Wir leben im Zeitalter des gesunden Körpers und der gesunden Umwelt. Es wäre doch schön, wenn in diesen beiden auch eine gesunde Psyche wohnt.“